post

Bezirkspokal: SVW scheidet in Runde 2 aus

SV Wachbach – TSV Obersontheim 1:2 (0:2)

Schiedsrichter: Udo Fleck (SRG MGH), Zuschauer: 120
Torfolge:
21. Min. 0:1 Tim Otterbach
23. Min. 0:2 Dennis Eder
69. Min. 1:2 Marco Schmieg

Der SV Wachbach muss sich in der 2. Runde des Hohenloher Bezirkspokal dem TSV Obersontheim mit 1:2 geschlagen geben. Die Gäste gingen Mitte der ersten Halbzeit mit einem Doppelschlag durch Otterbach und Eder verdientermaßen in Führung. Im weiteren Spielverlauf fand die stark ersatzgeschwächte Heimmannschaft allerdings immer besser in das Spiel. Marco Schmieg konnte in der 69. Spielminute den überfälligen Anschlusstreffer erzielen. Wachbach warf nun alles nach vorne gegen geschickt verteidigende Obersontheimer. Am Ende steht ein knapper aber nicht unverdienter Gästesieg zu Buche.

Fotos: Kurt Botsch

Alle Daten zur Begegnung

SV Wachbach  II – SV Onolzheim 1:1 (1:1) 3:5 n. E.

Schiedsrichter: Felix Dürr (SRG TBB), Zuschauer: 55
Torfolge:
10. Min. 1:0 Kai Fritzsche
26. Min. 1:1 Denis Schneiker

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit konnte Rückkehrer Kai Fritzsche den SVW II mit einem Kopfball mit 1:0 in Führung bringen. Die Gäste aus Onolzheim konnten Mitte der ersten Halbzeit nach einem langen Ball auf Schneiker ausgleichen. In der 2. Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften über weite Strecken, wobei Wachbach ein kleines Chancenplus hatte. Da keine weiteren Tore mehr fallen wollten, musste die Entscheidung zum Weiterkommen im Elfmeterschießen fallen. Die Gäste waren hier cleverer und konnten somit in die nächste Pokalrunde einziehen.

Alle Daten zur Begegnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.