Weihnachtsfeier SV Wachbach

Weihnachtlicher Jahresabschluss des SV Wachbach
Zur alljährlichen Weihnachtsfeier des SV Wachbach ging es, wie bereits im
vergangenen Jahr, in das Dorfgemeinschaftshaus nach Hachtel. Einige nutzten
diesen Ortswechsel zu einem Fußmarsch, um sich vor einem reichhaltigen Essen
nochmals sportlich zu betätigen. Zu Beginn wurden unter Begleitung von Silke
Scheidel und Christine Dörner einige Weihnachtslieder angestimmt und auch eine
weihnachtliche Geschichte vorgetragen, bevor der 2. Vorstand Wolfgang Tittl offiziell
die Begrüßung vornahm. Nach dem gemeinsamen Essen schaute der
Weihnachtsmann vorbei und überreichte mit Wolfgang Tittl die Geschenke an die
zahlreichen fleißigen Hände im Verein. Damit wurde zum Ausdruck gebracht, wie
wichtig neben der Fußballabteilung auch die vielen anderen Abteilungen mit ihren
Übungsleitern und Verantwortlichen sind. Der große sportliche Erfolg der aktiven
Fußballer und die Teilnahme an den Aufstiegsrelegationen war ein Höhepunkt im
abgelaufenen Vereinsjahr, das mit großer Zuschauerresonanz unvergessen bleiben
wird. Tittl sprach auch die Unterstützung im kommenden Jahr an, wo neben dem
großen Jubiläumsfest auch das Großprojekt Sportheimerweiterung mit Aufstockung
und Neubau von Umkleidekabinen den gesamten Verein fordert. Die Übergabe von
39 Sportabzeichen durch Silke Scheidel, Meike Haberkorn und Isabel Hübner
schloss den offiziellen Teil ab. Mit dem Kuchenbuffet ging es in den gemütlichen Teil
des Abends über.

Bild: Übergabe der deutschen Sportabzeichen

Der SV Wachbach bedankt sich an dieser Stelle nochmals bei allen
Vereinsmitgliedern, Freunden und Gönnern und wünscht ein frohes
und besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes und vor allem
gesundes neues Jahr 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.