Bezirkspokal-Viertelfinale am kommenden Sonntag in Neuenstein:

Am kommenden Sonntag den 01.03.2020 tritt der SV Wachbach um 15:00 Uhr beim Bezirksligisten TSV Neuenstein im Viertelfinale des Hohenloher Pokalwettbewerbs an.

Mit dem TSV Neuenstein trifft der SV auf den dritten Bezirksligisten im laufenden Pokalwettbewerb, nachdem man bereits den SV Edelfingen und den SV Westheim in den vorangegangenen Runden besiegen konnte. Hinzu kam ein ungefährdeter Sieg beim B-Ligisten TSV Waldbach und ein wahrer Pokalkrimi im Achtelfinale beim TV Rot am See, als der SV im Elfmeterschießen das glücklichere Ende für sich behielt.

Der TSV Neuenstein musste in allen vier vorangegangen Runden auswärts antreten, und bezwang hierbei die Mannschaften des SV Ingersheim, des TSV Dünsbach, des TSV Schwabach und die DJK Bieringen. In der Bezirksliga kämpfen die Gastgeber in diesem Jahr um den Klassenerhalt und liegen mit 14 Punkten derzeit auf dem Relegationsplatz.

Die Mannschaft unseres Trainerduos Arben Kaludra und Tobias Botsch werden die Gastgeber mit Sicherheit nicht an ihrem derzeitigen Tabellenplatz messen, da es zum Einen das erste Pflichtspiel im neuen Jahr 2020 ist und Pokalspiele zum Anderen immer wieder für Überraschungen gut sein können. Aber natürlich will die Mannschaft wieder wie in den Jahren 2017 und 2018 in das Pokalhalbfinale einziehen und den TSV Neuenstein mit sportlich fairen Mitteln besiegen.

Die Mannschaft freut sich auf die zahlreiche Unterstützung der SV-Anhänger.

Jordan Murphy

-Abteilungsleiter-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.