Sportal - News

17. december, 2014 02:51

Seitz Cup Hallenturnier in Bad Mergentheim

Am Samstag und Sonntag, den 03./04.01.2015 findet in der Sporthalle der Kopernikus Realschule der Seitz Cup des VfB Bad Mergentheim statt. Der SVW ist diesmal gleich mit zwei Mannschaften vertreten und hofft auch dieses Jahr wieder auf die zahlreiche Unterstützung der Fans.

Download: Spielplan
Download: Regeln

Beitrag von: Sebastian Doerner

11. december, 2014 20:40

Danke!

Weihnachten, das Fest der Liebe steht vor der Tür und ein langes und erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Eure Liebe zum Verein, Eure Verbundenheit zum SV Wachbach und Euer Engagement in verschiedensten Bereichen haben diese Erfolge erst ermöglicht. Der SV Wachbach bedankt sich bei allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern für das Geleistete. Euch allen wünschen wir ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesegnetes Neues Jahr 2015.

Beitrag von: Arben Kaludra

9. december, 2014 19:00

A -Junioren SGM Wachbach/Alth./Neunk.: 1 :4 zu Hause.

Im letzten Spiel des Jahres traf Wachbach auf die Mannschaft der SGM Öhringen/Michelbach/Ohrnberg/Zweiflingen. Die Gäste waren von Beginn an spielbestimmend. Dennoch dauerte es bis kurz vor der Pause, bis sie mit 2 Toren innerhalb von fünf Minuten in Führung gingen.
Als 10 Minuten nach dem Wechsel den Öhringern das dritte Tor gelang war das Spiel entschieden. Jakob Scheidel konnte zwar in der 65. Minute durch Elfmeter auf 1:3 verkürzen, doch nach einem Eckball erzielten die Gäste ihr viertes Tor. Am Ende eine 1:4 Niederlage gegen eine Spitzenmannschaft die an diesem Tag eine Nummer zu groß für uns war. Wachbach überwintert somit 3 Punkte vor den Abstiegsplätzen und muss im neuen Jahr die Punkte gegen andere Mannschaften holen.

Bericht:TT

Beitrag von: Christoph Tremmel

1. december, 2014 01:06

Fotos vom "Die Mannschaft" Kinobesuch online

Die Fotos vom Fotoshooting vor dem gemeinsamen Kinobesuch zu "Die Mannschaft" sind nun in unserer Galerie zu finden!

1214Unbenannt.jpg

1214Unbenannt2.jpg

1214Unbenannt1.jpg

Beitrag von: Daniel Krueger

18. november, 2014 16:41

Derbysamstag in Röttingen!

Vorschau 16.Spieltag, Samstag, 22.11.2014:

SGM Taubertal/Röttingen I - SV Wachbach I, 14:30 Uhr
SGM Taubertal/Röttingen II - SV Wachbach II, 12:45 Uhr

Bereits am Samstag treffen unsere beiden aktiven Mannschaften im Rahmen des letzten Spieltages im Jahr 2014 auf die Spielgemeinschaft Röttingen/Taubertal.
Während unsere 1. Mannschaft im Heimspiel gegen den TSV Hessental mit einem 3:1-Sieg zu überzeugen wusste, musste sich unsere 2. Mannschaft dem SV Edelfingen mit 1:3 geschlagen geben und die erste Heimniederlage der Saison einstecken.
Am kommenden Samstag stehen die beiden Spiele nun ganz im Zeichen des Derbys gegen unsere Freunde der SGM Taubertal/Röttingen.
Für die 1. Mannschaft bedeutet das, die starke Mannschaftsleistung vom Spiel gegen den TSV Hessental auch im Derby auf den Platz zu bringen, und das Jahr 2014 mit einem Erfolgserlebnis abzuschließen. Dass eine ähnlich starke Leistung nötig sein wird, legt nicht nur das Hinspielergebnis nahe - es endete dramatisch mit einem 2:2-Unentschieden - sondern auch die teilweise sehr starken Leistungen der Taubertäler auf heimischem Platz. Zuletzt gewannen sie mit 1:0 sensationell gegen den mutmaßlichen Titelanwärter aus Öhringen.
Wir werden gewarnt sein, und unsererseits alles dafür tun, um unsere Chance, auf dem 4. Tabellenplatz der Bezirksliga Hohenlohe zu überwintern, dieses Mal zu nutzen!

Die Zweite Mannschaft tritt unter leicht geänderten Vorzeichen in Röttingen an: Nach einer hervorragenden Hinserie in der Kreisliga B4 Hohenlohe und einem nach wie vor sehr guten 4. Tabellenplatz, stehen wir nun mehr unter Ergebnisdruck, sofern wir auf dem 4. Platz überwintern wollen. Die Konkurrenten darum sind uns mittlerweile gefährlich nahe gekommen. Zuletzt mussten wir leider zwei deutliche Niederlagen gegen Laudenbach und Edelfingen einstecken. Es gilt nun, auch für unsere Zweite, noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren und das Jahr 2014 mit einem Dreier in Röttingen abzuschließen.

Beitrag von: Christoph Tremmel