SG SSV Hall – SV Wachbach 20.11.21

Bezirksliga Hohenlohe

Bildergalerie von Ute und Kurt Botsch

Kreisliga B4

SV Wachbach – TSV Michelfeld 14.11.21

Bezirksliga Hohenlohe

Schiedsrichter: Jochen Frey

Zuschauer: 165

Tore: 1:0 Simon Kissling (75., Foulelfmeter), 2:0 Simon Kissling (85., Foulelfmeter)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zum letzten Heimspiel im Kalenderjahr 2021 begrüßte der SV Wachbach die Gäste vom TSV Michelfeld im Sportpark Erpfental. Die Zuschauer bekamen in der ersten Halbzeit eine kurzweilige und offene Bezirksligabegegnung zu sehen, in der zunächst die Heimmannschaft die offensiven Akzente setzte. Die Torabschlüsse von Wolfarth und Thomas aus aussichtsreicher Position konnte TSV Schlussmann Gorzawski jeweils gut entschärfen. Nach 20. Minuten bediente Botsch per Flanke Seitz, dessen Kopfball verfehlte das lange Eck um Haaresbreite. Im Anschluss war die Begegnung von beiden Seiten weiter offen geführt und beide Mannschaften hatten vielversprechende Offensivaktionen. Die Gäste hatten nach Zuspiel von Overchenko auf Loßner ihre beste Möglichkeit, welche Hadamek in der 43. Spielminute sehenswert parieren konnte. Nach dem Seitenwechsel konnte der SV noch eine Schippe drauflegen und die Partie spielte sich zunehmend in der Hälfte des TSV ab. In der 64. Spielminute fand Wolfarth einen Weg durch die vielbeinige TSV Abwehr aber abermals parierte der TSV Keeper den Torschuss aus 16 Metern. Der TSV verlagerte sich jetzt auf das Konterspiel und konnte sich noch nach zwei Standardsituationen ernsthaft dem SV Tor annähern. In der Schlussviertelstunde schnürte der SV die Gäste rund um den eigenen Sechzehnmeterraum ein, und nach einem steilen Zuspiel konnte Thomas nur noch per Foul gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte SV Kapitän Kissling zur verdienten 1:0 Führung. 10 Minuten später wurde Seitz bei einer ähnlichen Situation ebenfalls im Sechzehnmeterraum gefoult, Kissling verwandelte den Foulelfmeter abermals sicher und entschied die Begegnung zu Gunsten des SV Wachbach.

Bildergalerie von Ute und Kurt Botsch:

Kreisliga B4

TSV Neuenstein – SV Wachbach 07.11.21

Bezirksliga Hohenlohe

Bildergalerie von Ute und Kurt Botsch

Kreisliga B4

SV Wachbach – Mainhardt 31.10.21

Bezirksliga Hohenlohe

Eine intensiv geführte erste Halbzeit sahen die Zuschauer bei bestem Fußballwetter im Wachbacher Sportpark Erpfental. Von der ersten Minute wurden die Gäste unter Druck gesetzt. Mainhardt stand sehr tief und operierte mit langen Bällen. Bereits in der 12. Minute konnte Wohlschläger auf der rechten Wachbacher Seite sich durchsetzen und zum 0:1 einschieben. Die Heimmannschaft hat sich von diesem Tiefschlag schnell wieder erholt. Eine genau getimte Flanke durch Marco Schmieg auf den Kopf von Manuel Gerner in der 22. Minute führte zum verdienten Ausgleich. Der SV versuchte mit spielerischen Mitteln das Abwehrbollwerk der Gäste zu knacken. In der 33. Minute kam Simon Kießling im Strafraum frei zum Schuss. Der gut aufgelegte Torhüter verhinderte die Führung durch einen Reflex.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, Wachbach lief an und die Gäste verteidigten mit Mann und Maus. Mitte der zweiten Halbzeit dann die größte Chance durch Marco Schmieg, der allein auf den Gästetorwart zulief. Dieser aber den Ball parieren konnte.

Ein langer Abwehrschlag der Gäste in der 84. Minute wurde schlecht verteidigt und führte zum Eckball. Diese Chance nutzten die Gäste zur überraschenden Führung, die sie bis zum Ende verteidigen konnten.

Bildergalerie von Ute und Kurt Botsch

Kreisliga B4 Hohenlohe

In einem Spiel mit sehr vielen Zweikämpfen und wenig Strafraumszenen auf beiden Seiten hatte keine Mannschaft einen Sieg verdient. Zu Erwähnen ist ein Freistoß in der letzten Minute der Nachspielzeit, den Sebastian Kießling an den Querbalken setzte.