Pokalfight Ü32-Bezirkspokal

21:20 Niederlage gegen Tura Untermünkheim 

Vergangenen Samstag traten wir mit der Ü32-Mannschaft des SV Wachbach beim Bezirkspokal in Untermünkheim an.Das ansehnliche Fußballspiel, bei dem einige ehemalige Bezirksligaspieler aufeinander trafen, endete nach einem unglaublichen Elfmeterschießen mit einem 21:20 Sieg für die Gastgeber aus Untermünkheim.Zu Beginn der Partie hatten wir Wachbacher mehr Zug zum Untermünkheimer Tor, was sich aber mit dem ersten gelungenen Angriff der Untermünkheimer änderte und zum 1:0 der Gastgeber führte. Untermünkheim hatte fortan Vorteile im Mittelfeld und spielte immer wieder gefährliche Bälle in die Spitze. Mit dem knappen Rückstand ging es dann in die Pause, von der wir mit Elan zurückkamen und nach vorne spielten. Unsere Angriffsbemühungen wurden jedoch immer wieder mit Fouls unterbunden, welche dann zu Freistößen führten. Zwei dieser Freistöße, die von Wolfgang Bürckert direkt aus dem Halbfeld auf das Untermünkheimer Tor getreten wurden, brachten uns dann die 1:2 Führung, nachdem die Untermünkheimer Abwehr diese Bälle nicht klären konnte.Nach einer Stunde Spielzeit mussten wir Wachbacher nach einer roten Karte in Unterzahl weiterspielen und der Gastgeber drückte nun auf den Ausgleich. In dieser Phase hielt uns Thomas Löhr mit einigen Paraden im Spiel, bevor wir kurz vor Spielende einen Elfmeter hinnehmen mussten und so mit 2:2 in das Elfmeterschießen gingen. Auf beiden Seiten wurden die Elfmeter souverän verwandelt und so waren mehrere Durchgänge erforderlich, bevor das Spiel bei fortschreitender Dunkelheit am Ende Untermünkheim für sich entschied.Fazit: Wir Wachbacher mussten uns mit einer knappen Niederlage geschlagen geben und es wäre trotz des Spiels in Unterzahl ein Weiterkommen im Pokalwettbewerb nicht unverdient gewesen.
Für den SV Wachbach spielten: Thomas Löhr, Joachim Ettwein, Sven Hübner, Wolfgang Bürckert, André Scharmann, Tobias Riegel, Uwe Stang, Ralf Limbrunner, Arben Kaludra, Jens Fritzmann, Bastian Höfling, Johannes Bertsch, Thomas Dietz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.