Fazit vom Osterwochenende, Vorschau auf Topspiel in Ilshofen

Trainer SV 1, Arben Kaludra:

Der Sieg gegen Westheim war vom Ergebnis her deutlich, aber zu hoch. Um Klassen besser war dafür das Spiel gegen Gaisbach. Gegen einen starken Gegner haben wir vieles richtig gemacht und verdient gewonnen. Das gibt schon Selbstvertrauen für das Topspiel gegen Ilshofen.

Das Hinspiel war bereits ein Fußballleckerbissen und auch im Rückspiel erwarte ich zwei Teams, die mit offenem Visier kämpfen werden. Auf Kunstrasen sind die Gastgeber sicherlich leicht im Vorteil, die letzten Ergebnisse haben allerdings gezeigt, dass auch sie verwundbar sind.

Gegenüber dem vergangenen Spiel wird leider Jan Thomas fehlen. Wir wollen was mitnehmen beim Tabellenführer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.